Im Flussdelta stehen die Brunnenpumpen auf Stelzen. So bleiben die Motoren auch bei Flut trocken.