Noch ist der Nebel des Grauens auf dem Meer. Am Abend kriecht er über die Küste. Durch den immensen Temperaturunterschied von Wüste und kaltem Atlantikwasser ist es an der Küste oft neblig.