Welterfahrung.com
Archiv für den Monat Oktober 2015
Statistik Malawi, Teil 3

Statistik Malawi, Teil 3

Lange haben wir überlegt, ob wir über Tansania zurück nach Lusaka fahren sollten. Zu Gunsten einiger Hilfsprojekte entschieden wir uns für die Rückfahrt am Malawisee.
Malawi geht in die Verlängerung

Malawi geht in die Verlängerung

Pünktlich, während der größten Hitzewelle versagt unser Dachlüfter im Wohnmobil den Dienst. Er blieb einfach stehen und ließ sich trotz mehrfachen Probierens zu keiner weiteren Umdrehung überreden. Wie so oft in solchen Situationen sind krisenerprobte Mitbürger sehr schnell mit guten Ratschlägen zugange. Der effektivste dieser Ratschläge war noch der, mit einem feuchten Handtuch auf dem...
Ein treuer Begleiter

Ein treuer Begleiter

Während unser erstes Reisenotebook unter den Strapazen von Ruckeln, Stößen und Staub nach wenigen Monaten hörbar ächzte, tut seit Juni ein Outdoor-Modell des Computerherstellers bluechip seinen Dienst. Nun eilt robusten Geräten nicht unbedingt der Ruf eines formvollendeten Designs voraus. So ist auch unser TRAVELline B15W16 auf Grund seines solide verarbeiteten Gehäuses eher in die höhere...
Thüringer Rostbratwurst am Malawisee

Thüringer Rostbratwurst am Malawisee

In Senga Bay steigen wir vom Katamaran auf ein Paddelboot um. Wir möchten zwischen den Felsen einer kleinen Insel noch einmal die Unterwasserwelt bestaunen. Scheinbar zum Greifen nahe, erweist sich der Weg zur Insel jedoch als recht abenteuerlich. Ein starker Wind bläst uns entgegen und hohe Wellen machen die Bootstour zur Tortur. Immer schneller füllt...
Statistik Malawi, Teil 2

Statistik Malawi, Teil 2

In Zomba gehen wir nochmal wandern, bevor wir endlich zum Malawisee gelangen. Lange haben wir uns auf den Augenblick gefreut.
Wasserspiele

Wasserspiele

Eine Weile schon fahren wir am Malawisee entlang, ohne dass wir die Wasserfläche gesehen haben. Die Straße führt etwa 2 Kilometer vom See entfernt durch flache Landschaft. Angesichts der 35 Grad Außentemperatur und der sengenden Sonne freuen wir uns auf die Erfrischung im Wasser. Am Cape Maclear ist es dann soweit. Wir tauchen in die...
Reisepraxis Sambia

Reisepraxis Sambia

Allgemein: Sambia ist durchaus eine Reise wert, auch wenn die Infrastruktur noch entwicklungsfähig ist. Die Menschen sind freundlich, aufgeschlossen und sehr neugierig. In den meisten Fällen bleibt der Smalltalk oberflächlich. So kann man sich auch nicht unbedingt darauf verlassen, dass eine Auskunft, die man zum Beispiel nach einem Weg erhält, richtig ist. Trotzdem, wir haben...
Wandertage

Wandertage

Dass die Wanderung im Mulanje-Massiv hart werden würde, wussten wir vorher. Dass wir am Abend kaum noch zur Dusche laufen konnten, nahm Ausmaße an, die wir bisher noch nicht kannten. Arnold, unser Bergführer, holt uns am frühen Morgen ab. Schon die Anfahrt zum Ausgangspunkt nimmt stellenweise abenteuerliche Züge an. Auf ausgewaschenen Hohlwegen wird das Bodenblech...

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen