Welterfahrung.com
Stürmische Zeiten

Stürmische Zeiten

Im Besucherzentrum von Armidale treffen wir Chris. Er ist hier für die Betreuung der Gäste zuständig und jedes Mal erfreut, wenn sich Deutsche in das Gebirgsstädtchen verirren. Seine Mutter stammt aus Deutschland und sie hat ihm in frühester Jugend ein paar Brocken deutscher Sprache mit auf den Weg gegeben. Die...
Abenteuer im Regenwald

Abenteuer im Regenwald

An den Bergen des Great Dividing Range halten sich die Regenwolken hartnäckig. So wissen wir an den Ellenborough Falls nicht, welche Tropfen vom Himmel kommen und welche Tropfen vom Wasserfall stammen. Eine Weile schauen wir gebannt, wie sich die Wassermassen über die 160 Meter hohe Felswand hinunterstürzen. Völlig durchnässt kehren...
Zwischen Hunter Valley und Central Coast

Zwischen Hunter Valley und Central Coast

Hallo Raser! Wir haben zwei Friedhöfe, aber kein Krankenhaus…, diese Worte begrüßen uns am Ortseingang von Branxton, einem winzigen Nest im Hunter Valley. Schnell sind wir sowieso nicht unterwegs, denn wir suchen in dem Weinanbaugebiet nördlich von Sydney ein Gut, wo es Segways zu mieten gibt. Wenig später stehen wir...
Der Weinkönig vom Hunter Valley

Der Weinkönig vom Hunter Valley

My name is Jörg, meint der ältere Mann, der Jörg gegenübersteht. Meiner auch, erwidert Jörg völlig verdutzt. Babsi feixt, hat sie doch plötzlich zwei Jörgs vor sich. Der Eine begleitet sie seit mehreren Jahren durchs Leben und der andere ist Chef vom Weingut Gartelmann im Hunter Valley. Schnell kommen wir...
Leipziger Allerlei

Leipziger Allerlei

Wir stehen in einer langen Menschenschlange. Alle wollen mit der steilsten Eisenbahn der Welt die Gebirgsklippe bei Katoomba hinunterfahren. Als wir vor einigen Tagen in den Blue Mountains angekommen waren, herrschte hier noch beschauliche Ruhe. Das änderte sich am Karfreitag schlagartig. Für die 16 Kilometer lange Fahrt bis zu unserem...
Weitere Beiträge
Auf der Suche nach weißer Weihnacht

Auf der Suche nach weißer Weihnacht

Früher war es in unserer Familie eine schöne Tradition, während der Adventszeit für ein Wochenende ins Erzgebirge zu fahren. Wenn aus den die festlich beleuchteten Häusern in den Tälern der Kaminrauch aufstieg und auf den Weihnachtsmärkten Pfeffernüsse und Mandeln genascht wurden, kam Weihnachtsstimmung auf. Und wenn zur Krönung des Ganzen auch noch Schnee lag, war...
Wetterkapriolen

Wetterkapriolen

An das südaustralische Sommerwetter können wir uns nur schwer gewöhnen. Hier wechseln tiefste Nachttemperaturen von 26 Grad und Tageshöchsttemperaturen von 15 Grad in kurzer Reihenfolge ab. Entweder bringt eine markante Südwestströmung kalte Luft und Regen vom Polarmeer oder heißer Nordostwind, der seinen Ursprung im Outback hat, bläst wie aus einem Fön. Heute ist einer der...
Treffpunkte

Treffpunkte

Wir stehen auf einer idyllischen Waldlichtung im Grampians-Nationalpark. Bald sind wir nicht mehr allein. Zu uns gesellen sich Walter und Yvonne, ein Pärchen aus den Niederlanden. Sie sind, ebenso wie wir, schon eine Weile in Australien unterwegs. Es gibt viel zu erzählen. Wenig später kommt ein drittes Auto gefahren. Die beiden Nürnberger Evi und Markus...
Interessante Begegnungen auf unserer Reise

Interessante Begegnungen auf unserer Reise

In Port Lincoln fanden wir einen Zettel an der Scheibe unseres Autos. Darauf stand ein Gruß von Kate und Lawrence, die ebenfalls mit einem bimobil in der Stadt unterwegs waren. Am nächsten Tag trafen wir die beiden zu einem Kaffee. Sie erzählten uns, dass sie ihr bimobil auf einer Reise von Deutschland durch Asien nach...
Post aus Afrika

Post aus Afrika

Auch wenn wir nun schon einige Zeit in Australien unterwegs sind, lässt uns Afrika nicht los. Fast wöchentlich erreichen uns Berichte von netten Leuten, die wir dort getroffen haben.
Erinnerungen an Afrika, Teil 2

Erinnerungen an Afrika, Teil 2

Vor einiger Zeit hatte Jörgs Sohn Martin an dieser Stelle seine Eindrücke von einer Reise durch Namibia geschildert, und … einen zweiten Teil des Reiseberichtes angekündigt. Der ist nun fertig und liest sich wie folgt: Über Nacht war es kalt geworden in Swakop. Von daher freuten wir uns, wieder in das warme Landesinnere zurückzukehren. Vorher...
Erinnerungen an Afrika

Erinnerungen an Afrika

Kurz nachdem wir aus Afrika weggefahren sind, hat Jörgs Sohn Martin Namibia besucht. Gern hätten wir die Reise gemeinsam unternommen, aber die „Terminplaner“ waren uns nicht wohl gesonnen. Vielleicht war es auch gut so, konnten doch die Jungen ihre eigenen Erfahrungen in dem faszinierenden Land machen. Und siehe da, Manches stimmte mit Vaters Erzählungen überein....
Unterwegs zwischen Adelaide und Murray River

Unterwegs zwischen Adelaide und Murray River

Als wir unser Wohnmobil in Hahndorf abstellen, sprechen uns einige Touristen aus Deutschland an. Sie wollen wissen, ob der Gag mit dem deutschen Auto vom Besucherzentrum organisiert wird. Wir schauen etwas verdutzt und wissen nicht so recht, was die Leute meinen. Später, als wir durch den Ort schlendern, wird einiges klarer. Hahndorf ist der wohl...
Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Degustieren ist uns spätestens seit Stellenbosch in Südafrika ein Begriff. Nördlich von Adelaide gibt es einige Weinanbaugebiete, die uns erneut zum Verkosten der edlen Tropfen einladen. Zunächst fahren wir durch das Clare Valley. Die Umgebung des sanften Tals ist das Hauptanbaugebiet von Riesling in Australien. Entsprechend führt der sogenannte Riesling – Trail, ein Rad- und...

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen