Vor Khorixas hatte man uns gewarnt. In diversen Reiseführern war nachzulesen, dass einige Zeitgenossen in dem Örtchen ihren Lebensunterhalt mit Reifenreparaturen verdienen. Dagegen ist an sich nichts einzuwenden. Wenn allerdings, wie im Ort beobachtet, bei der Arbeitsbeschaffung für die Reifenflicker nachgeholfen wird, sollte man auf der Hut sein. Wir mussten in Khorixas tanken und unsere...