Welterfahrung.com
Beiträge mit dem Schlagwort "Maun"
Im Vierländereck

Im Vierländereck

Auf der Suche nach einer Wäscherei irren wir durch Maun. Vor jedem Schild mit der Aufschrift „Laundry“ halten wir an, nehmen unseren vollen Wäschesack und stehen vor verschlossenen Türen. Nicht etwa, dass Sonntag wäre. Vielmehr halten die Schilder am Straßenrand wesentlich länger als die Betriebe selbst. Schließlich werden wir 6 Kilometer außerhalb des Touristenortes fündig....
Abschied von den Freunden

Abschied von den Freunden

Da ist es wieder, das quietschende Geräusch aus dem Motorraum. Wir stehen kurz vor der botswanischen Grenze. Zurück nach Windhoek geht nicht mehr. Babsi muss heute Namibia verlassen. Uns bleibt nur noch die Flucht nach vorn. Mit gehöriger Geräuschkulisse fahren wir nach Maun. Jeder, wirklich jeder auf der Straße dreht sich nach unserem Wagen um,...
Money for nothing

Money for nothing

Zum dritten Mal geht Babsi nach hinten, um neugierigen Beamten an der botswanischen Grenze unser Haus zu zeigen. Sie interessieren sich nicht für Lebensmittel, deren Einfuhr nach Botswana verboten ist. Sie interessieren auch nicht für Dinge, die normalerweise deklariert werden müssen. Die pure Neugier treibt die Leute in Dienstuniform, um danach zu sagen, dass sie...