Der Grenzübertritt nach Lesotho ist unspektakulär. Babsi muss lediglich drei neugierige südafrikanische Zollbeamte durch unsere Wohnung führen. Auf lesothischer Seite war man wild auf 30 Maloti Straßennutzungsgebühr, was umgerechnet derzeit knapp zwei Euro sind. Die Grenzbeamtin zieht sich dafür extra in ihr winziges Häuschen zurück, nur um das Geld in Empfang zu nehmen. Eine Quittung...