Tief im Yuraygir-Nationalpark ist von Sturm nicht mehr viel zu spüren.