Kurz bevor wir den Nissan im Sand versenkt haben, gab es auf der Strandterrasse noch ein zünftiges Frühstück.